Norge - Historic Brand

Die Norge erobert den Nordpol

10. April 1926, Rom. Das Luftschiff Norge hob ab und steuerte auf den Nordpol zu.
In den Jahren zuvor, ab 1897, war eine endlose Reihe von Missionen aufeinander gefolgt, um die Aufgabe zu erfüllen, als Erster die Arktis zu überfliegen, und einen Fehlschlag nach dem anderen zu sammeln. Genau ein Jahr zuvor, im Juni 1925, versuchte der norwegische Entdecker Roald Amundsen mit zwei Wasserflugzeugen der Marke Dornier Wal den Pol zu erreichen. Ein weiterer Fehlschlag.

Umberto Nobile war sich jedoch sicher, dass er es schaffen würde. Als Entdecker, Ingenieur und Luftwaffengeneral war er überzeugt, dass sein N1-Luftschiff alle Voraussetzungen für einen Erfolg hatte. Also beschloss er, den norwegischen Entdecker in Oslo zu treffen und ihn davon zu überzeugen, es noch einmal mit dem italienischen Luftschiff zu versuchen.

Das Luftschiff N1, später umbenannt in Norge - Norwegen in norwegischer Sprache - wurde nach einigen Testflügen offiziell an die Norweger am Flughafen Ciampino ausgeliefert. Geplantes Ziel: Alaska, über den Nordpol.

Am 12. Mai um 1.30 Uhr Greenwich-Zeit überflog das Flugzeug den Pol und beendete die Mission. Die Besatzung fuhr dann wie geplant weiter in Richtung Alaska und landete zwei Tage später in Teller, nachdem sie eine Nonstop-Überquerung von über 5300 km hinter sich gebracht hatte. Mit insgesamt 13.000 km in 170 Stunden (Durchschnittsgeschwindigkeit 76 km/h) war die Mission ein Erfolg, der seinerzeit in der Presse Widerhall fand. Die Landung musste ohne Hilfe des Bodenpersonals erfolgen. Dank des Bugventils am Luftschiff konnte die Besatzung ohne Zwischenfälle aufsetzen. Bei seiner Rückkehr nach Italien wurde Umberto Nobile in den Rang eines Generals befördert.

NORGE: MEHR ALS EINE EINFACHE JACKE

Die Jahre sind vergangen, aber die Errungenschaften bleiben, und mit Historic sind sie auch abgenutzt. Mit dem NORGE Atmospheric Parka tragen Sie die Geschichte des Luftschiffs von Umberto Nobile; Ein klassisches Kleidungsstück, das extremen Temperaturen standhält, basierend auf den Originalen der damaligen Zeit, aber mit den modernsten Geräten und Stoffen überarbeitet und neu gestaltet.

Norge ist inspiriert von Umberto Nobile Herausforderungen, die an Bord des Luftschiffs Norge den Nordpol überfliegen und dort erfolgreich sein konnten, wo viele andere bis 1926 gescheitert waren. Entworfen und hergestellt, um den härtesten Temperaturen standzuhalten, bringen Norge-Stücke Details in die Hauptrolle.

Norge-Mantel  ist aus technischem Polyester-Canvas gefertigt und mit echten Gänsedaunen gepolstert. Der umschließende Kragen ermöglicht es, dank des Lapinfells eine perfekte Körpertemperatur gegen jede Temperatur aufrechtzuerhalten. Behandelt, um wasser- und windabweisend zu sein, ist NORGE PARKA perfekt für extreme Situationen; Darüber hinaus macht das nüchterne und elegante Design es für jede Situation geeignet.

  

Atmospheric Parka ist ein weiteres ikonisches Kleidungsstück von HISTORIC. Ausgestattet mit fünf markanten Taschen ist sie die ultimative Jacke für diejenigen, die gerne mit leichtem Gepäck reisen. Die Wattierung mit echten Gänsedaunen und der Kragen aus natürlichem Lammfell (abnehmbar) machen die Jacke extrem warm und bequem. Wollbündchen sorgen für Luftsperre und ermöglichen eine vollständige Kälteisolierung. Der innere Teil ist besonders reich und gut verarbeitet mit maßgeschneiderten Details.

Dem Winter heldenhaft entgegentreten, das Einzigartige wählen Norges Stil .